Vinyl

Der Bodenbelag Vinyl ist sehr beliebt geworden. Manche kennen den Bodenbelag auch als Klick Vinyl oder auch Klebe Vinyl. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Vinylboden Vorteile vor. Vinyl ist ein Vollkunststoff Material und hat keine anderen Materialien. Sie können den Vinylbodenbelag sowohl im privaten Bereich als auch im gewerblichen Bereich einsetzen.

Das Vorurteil, dass PVC gefährliche Weichmacher enthält ist heute nicht mehr der Fall. Vinylböden unterliegen den gleichen Sicherheitsstandards wie z.B. Laminat oder Parkett und es kommen keine gefährlichen Weichmacher zum Einsatz.

Nun wo liegen die Vorteile vom Vinylboden? Sie können den Vinylbodenbelag hervorragend in der Renovierung benutzen, weil Sie im Gegensatz zu anderen Bodenbelägen einen sehr flachen Aufbau haben. Derzeit gibt es noch nichts vergleichbares bei dem Sie auch so eine geringe Aufbauhöhe haben. Auch im Badezimmer oder in der Küche also im Nassbereich können Sie den Vinylboden problemlos verlegen. Der Bodenbelag hat eine sehr angenehme Oberflächenstruktur die durch die schalldämmenden Eigenschaften hervorgerufen wird.

Auch wenn Sie mit dreckigen Schuhen auf Vinylboden laufen macht dies dem Vinyl nur wenig aus. Der Vorteil beim Vinyl liegt hier, dass Sie Vinylboden schnell und einfach reinigen können.

Vinyl fühlt sich wärmer an als Laminat und ist in der Akustik auch leiser als Laminat. Außerdem ist ein Vinyl einem Holzboden nach empfunden worden, wodurch ein Vinyl eine echte Holzoptik hat, ebenso erhalten sie Steindekore im Fliesenformat. Vinylboden ist ein hochwertiger Designboden der erst auf dem zweiten Blick von einem Naturprodukt zu unterscheiden ist.

Kontaktieren Sie uns